Heilenergetik & Körperarbeit    -   Erkennen, Verändern

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Die Heilenergetik beleuchtet die energetischen Zusammenhänge im Leben eines Menschen und fragt nach dem "Warum".

Das "Darum" bringt Erkenntnis, Verständnis, Erleichterung. Wir bekommen einen neuen Blick auf die Dinge, und können die Schätze hinter den vermeintlichen Schwächen erkennen. Jede Beschwerde ist eine Einladung, hinter die Kulissen - die Symptome - zu blicken und die Bedürfnisse unseres Körpers und unserer Seele zu erkennen. So können wir diese verstehen lernen.

Verständnis schafft Bewusstsein, Bewusstsein ist Grundlage für Veränderung. Habe ich den Hintergrund, die Ursache eines Ereignisses erkannt, kann ich einen anderen, neuen Lösungsweg finden.

Anstatt das Leben und seine Ereignisse mit uns geschehen zu lassen, gelangen wir so wieder in die Eigenverantwortung und auch in die Eigen-Macht, unser Leben selbst in die Hand zu nehmen.

 

Das Bewusstmachen und Verändern von Glaubens-, Verhaltens- und Bewegungsmustern bildet einen wichtigen Aspekt. Festgefahrene Sichtweisen fahren sich auch im Körper fest und werden an den verschiedensten Stellen gespeichert, dort können sie auch wieder gelöst werden.

 

Körperarbeit bringt Aufmerksamkeit und Bewusstsein IN unseren Körper. Wenn wir uns verändern und entwickeln wollen, ist es wichtig, unseren Körper mitzunehmen. Schließlich wollen wir ja weiterhin in ihm wohnen. Unser Körper ist feste Materie, das bedeutet, er hat sein eigenes Tempo, Veränderungen zu integrieren und zu verankern und dieses gilt es herauszufinden. Manchmal ist dies ein anderes als das, was unser Ego oder unsere Umwelt gerne hätte.

 

Achtsame Berührung sorgt für Entspannung, der Verstand kommt zur Ruhe, sie führt uns in unseren Körper hinein, hilft uns uns selbst zu fühlen.

Wir können uns fallen lassen, unsere eigenen Körperempfindungen ganz bewusst wahrnehmen.

 

Sanfte Körperarbeit bringt Sie in Verbindung mit Ihrem Körper, und in die Gegenwart, ins Jetzt.

 

Und wir widmen uns der Selbstfürsorge - dem Erkennen, Achten und folgen Ihrer ureigenen Bedürfnisse:

Was braucht Ihr Körper, was Ihre Seele, damit Sie sich wohl fühlen, welche Arten von Berührung, Nahrung, Bewegung, Pausen, Stille, Aktivität?

Und welche Möglichkeiten gibt es, dies in Ihr tägliches Leben zu integrieren?

 

Wenn die innere Balance lebendig und gestärkt ist, können Sie sich selbst und Ihrem Körper geben, was er braucht und Sie sind in der Lage, anderen Menschen mitzuteilen, was Ihnen gut tut und was nicht, wo Ihre Grenzen sind - eine kraftvolle und essentielle Basis dafür, mit anderen in Beziehung zu gehen. Sie sind in Ihrer ureigenen Kraft und Ihre Seele fühlt sich  in Ihrem Körper wieder zu Hause.